12. COMPAMED Frühjahrsforum

Implantate in der Medizintechnik

Mit dem COMPAMED Frühjahrsforum sollen jeweils einmal im Jahr aktuelle medizintechnische Themen durch führende Experten präsentiert und mit den Teilnehmern diskutiert werden, um aktuelle Herausforderungen und Lösungen zu identifizieren und auf die entsprechenden Themen der COMPAMED, der größten europäischen Messe für Zulieferer der medizinischen Fertigung, vorbereitet.

In diesem Jahr werden sich die Vorträge und Diskussionen näher mit Implantaten befassen. Implantate haben die Aufgabe, Körperfunktionen zu kontrollieren, zu übernehmen oder zu steuern, Medikamente zu dosieren oder die medizinische Betreuung zu vereinfachen.

Die Entwicklungen in der Mikrosystemtechnik zusammen mit der Digitalisierung von Produkten ermöglicht heutzutage bereits eine Vielzahl von Anwendungen, von Stents und Gefäßprothesen, über Cochlea- und Retina-Implantaten, bis hin zu Defibrillatoren, Medikamentendosiersystemen oder neurochirurgischen Implantaten. Insbesondere aktive Implantate nutzen dabei die neuesten Erkenntnisse aus der Mikro- und Nanotechnologie. Sensoren zur Messung von Vitalparametern oder Aktoren, wie Pumpen und Motoren gehören schon selbstverständlich dazu. Als neueste Entwicklung entstehen durch die Digitalisierung sowohl neue Herstellungsverfahren (wie 3D-Druck von personalisierten Implantaten) als auch die Steuerung von Implantaten durch Konzepte aus den Bereichen von „Deep Learning“ oder „künstlicher Intelligenz“.

Beim diesjährigen COMPAMED Frühjahrsforum wird es vier Sessions geben, die das Thema "Implants in Medical Technology" beleuchten:
  • Technologies for the Production of Implants
  • Packaging for Implants
  • Materials for Medical Implants
  • Microtechnology in Medical Applications
In diesen Sessions werden die Bereiche Materialien für Implantate (z.B. Silikon, Metalle, Glasverkapselung, biodegradierbare Materialien), neue Herstellungstechnologien (z.B. 3D-Druck von personalisierten Implantaten, Erzeugung biokompatibler Oberflächen), Komponenten (z.B. Energieversorgung, Sensoren, Aktoren, Dosiersysteme), Anwendungen im Bereich Schmerztherapie, Nervenstimulierung, Prothesen und Zahnimplantate und der Ausblick auf zukünftige Entwicklungen tiefergehend behandelt.

Die Konferenzsprache ist Englisch.

Die Fachgruppe Medizintechnik wird am Folgetag (04.05.18) des COMPAMED Frühjahrsforums beim Fraunhofer IMM in Mainz tagen. Alle Informationen zu Sonderkonditionen für Teilnehmer des COMPAMED Frühjahrsforums finden Sie auf der Terminseite des Fachgruppentreffens.

Gerne können Sie sich hier anmelden und bei Fragen können Sie sich an Frau Inga Goltermann wenden.

Programm

Donnerstag, 3. Mai 2018
09:30
Welcome Coffee & Registration
10:00
Welcome
Christian Bigge
Messe Düsseldorf, Düsseldorf, DE
Dr. Thomas Dietrich
IVAM Microtechnology Network, Dortmund, DE
10:05
Keynote: Implants for Medical Technology, Potentials and Challenges
Dr. Thomas Velten
Fraunhofer IBMT, Sulzbach, DE
Session 1: Technologies for the Production of Implants
10:35
Microtechnologies for Advanced Implants
Dr. Maite Mujika
Ceit-IK4, San Sebastián, ES
10:55
Materials and Technologies for Medical Implants
Aaron Clark
Specialty Coating Systems Inc., Indianapolis, US
11:15
Innovative Multilayer Parylene Coatings for AMID
Dr. Florian Bourgeois
Comelec SA Parylene Coating, La Chaux-de-Fonds, CH
11:35
Coffee Break & Networking
Session 2: Packaging for Implants
11:55
Protection of Implant Components by Class Encapsulation
Martin Künzi
GlencaTec AG, Niederwangen, CH
12:15
Packaging of Active Implants. Miniaturized Light Emitters and Pressure Sensors for Various Applications
Dr. Alexander Steinecker
CSEM SA, Alpnach, CH
12:35
Advanced Technologies for Implantable Neuroprosthetics
Dr. Martin Schüttler
CorTec GmbH, Freiburg, DE
12:55
Lunch Break & Networking
Session 3: Materials for Medical Implants
13:55
Electrospinning: New Medical Design Opportunities
Benoit Studlé
Statice SAS, Besançon, FR
Pierre Pouponneau
Statice SAS, Besançon, FR
14:15
Silicone Stimulation Electrodes
Dr. Michael Schwierskott
Osypka AG, Rheinfelden, DE
14:35
Bioresorbable Metallic Implants
Dr. Peter Quadbeck
Fraunhofer IFAM, Dresden, DE
14:55
Coffee Break & Networking
Session 4: Microtechnology in Medical Applications
15:15
SWORDCATH - The New Catheter Technology
Dr. Jens Ebnet
Ebnet Medical GmbH i. G., Schwerin, DE
15:35
Development of Electronic Implants
Daniel Thommen
Microdul AG, Zürich, CH
15:55
Drug Release in Active Implants
Prof. Dr. Stefan Jockenhövel
RWTH Aachen, Aachen, DE
16:15
Discussion
16:30
End of the Event